Martina Helk

_

Jahrgang 1971. Kommend aus Glückstadt wurde für Sie im Alter von 10 Jahren Hamburg zur neuen Heimat, wo Sie nach dem Abitur eine handwerkliche Ausbildung zur Herrenschneiderin machte.
Mit dem Gesellenbrief in der Tasche verschlug es Sie zum Theater, an dem auch immer noch Ihr Herz hängt. Während Ihrer 14-jährigen Tätigkeit dort hat Sie das Studium der Architektur in Hamburg begonnen und abgeschlossen.
Seither arbeitet Sie als Dipl.-Ing. Architektin in Hamburg in einem Büro, welches sich zu einem guten Teil mit Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und Qualitätskontrolle beschäftigt.
Sie hat 2015 selbst in Tornesch ein Niedrigenergiehaus gebaut und achtet darauf, dass sie auf dieser Welt einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck hinterlässt. Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Wort für sie, sondern die Umweltbedingungen, die wir den nächsten Generationen hinterlassen, spielen bei ihren Entscheidungen eine wichtige Rolle.
Ihr Hobby ist der Kontakt zu und der Austausch mit Menschen. Dies war im Frühjahr 2016 Anlass sich der FDP in Tornesch anzuschließen, „um im eigenen Umfeld mit zu gestalten“. Über sich selbst sagt Sie: "Ich bin ein Teamplayer. Das Miteinander spornt mich an!“ w

Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap