Gunnar Werner

_

Gunnar Werner wurde 1965 in Hamburg geboren. Er ist über dreißig Jahre verheiratet, dreifacher Vater, vierfacher Opa und lebt seit 1987 in Tornesch. Nach seiner Ausbildung zum Feinmechaniker und einigen Jahren Berufserfahrung machte er 1999 seinen Handwerksmeister in Feinwerkmechanik. Seit 1990 ist er in einer großen Tornescher Firma für Feinmechanik tätig und leitet heute eine eigene Abteilung.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist er Altgeselle der Metall-Innung Westholstein und Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses der Handwerkskammer. Die Ausbildung der jungen Menschen liegt ihm sehr am Herzen. Dabei sind ihm die Kombination von Qualität der Arbeit und Beachtung der Individualität der Menschen wichtig.
Als Fraktionsvorsitzender der FDP Tornesch erscheint es ihm manchmal wie die Quadratur des Kreises alle Meinungen zu vereinen und dennoch sind gerade das Finden von guten Lösungen und der Zusammenhalt der Fraktion sein Antrieb. Als Ratsherr muss und darf er sich mit allen Themen der Stadt Tornesch beschäftigen und stets ist ihm das Kosten-Nutzen-Verhältnis sehr wichtig. Das Ergebnis "Geht nicht!" lässt er nicht gelten, weil es seiner Meinung nach immer einen Weg gibt, der für alle Beteiligten gangbar ist - wenn man alle Bedürfnisse ernst nimmt.
Seine Freizeit besteht aus Kommunalpolitik, Reisen mit seinem Wohnmobil, Mannschaftsbowling und ausgiebigen Spaziergängen mit seinem Hund Josy. Er genießt es auch mit seinem Fahrrad die Umgebung zu erkunden oder in netter Runde ein gutes Essen zu genießen. Über sich selbst sagt er: „Geht nicht, gibt es nicht! Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur finden. Ich bin kein Freund vieler Worte und bevorzuge klare und sachliche Aussagen, die möglichst auch zum Ziel führen.“

Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap